Wald-Michelbach am 07.12.2016:

Führungen mit Geopark vor Ort Begleitern

2014_06_07_032

Im Überwald wurden bereits in drei Lehrgängen „Geopark-vor-Ort“ Begleiter ausgebildet. Das Projekt des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald in Kooperation mit der  Zukunftsoffensive Überwald GmbH (ZKÜ) befähigt engagierte Bürger, nunmehr als Gäste- und Wanderführer auswärtigen Besuchern und allen Interessierten die Besonderheiten und Einzigartigkeit ihrer Heimat zu zeigen und nahe zu bringen. Viele der Überwälder „Geopark-vor-Ort“ Begleiter haben sich mit ihren Angeboten/Themen spezialisiert, die die ganze Bandbreite des Überwaldes näherbringen: Naturkundliche Wanderungen, Museums- und Ortsführungen, kulturgeschichtliche Besonderheiten, Märchenerzählungen bis hin zu Mountainbike- und Motorradtouren.

Das besondere Wissen der Menschen aus der Region z.B. um die Herkunftsorte von Naturwerksteinen an besonderen Gebäuden, um Arbeitsbedingungen und Lebensweisen früherer Zeit, sowie die Erinnerungen an örtliche Begebenheiten, die aus einem historischen Faktum eine interessante „Geschichte“ machen, steht hier im Mittelpunkt. Mit den Angeboten der ausgebildeten vor-Ort Begleiter soll „lokales Wissen“ übermittelt und für kommende Generationen bewahrt bzw. den Gästen nähergebracht werden. Die Termine für Führungen 2016 finden Sie hier.

In den vergangenen Jahren stieg die Nachfrage an den geführten Touren stark an und gerade Besuchergruppen haben ein Interesse an geführten Programmen wie die Überwälder Wirtschafts- und Tourismusförderung feststellen konnte. Die Zukunftsoffensive Überwald freut sich über den Kontakt zu interessierten Personen, die gerne Wandern, Radfahren, an Natur und Geschichte der Region interessiert und kommunikativ sind.

Kontaktdaten der Überwälder Geopark vor-Ort-Begleiter finden Sie im neuen VOB Flyer 2015

Geopark-Informationszentrum und Geopfad in Aschbach

Geopark-Zentrum außenDas Geo-Naturpark Informationszentrum im Wiesental in Aschbach, das im Mai 2014 eingeweiht wurde, präsentiert eine faszinierende Ausstellung zur Natursteingewinnung im Überwald. Schautafeln und Exponate führen ein in die bewegte Geologie des Odenwaldes an der Nahtstelle zwischen Kristallinem und Buntsandsteinodenwald. Im Mittelpunkt steht dabei die wirtschaftliche Nutzung dieses geologischen Reichtums: Historische Arbeitswelten in den Überwälder Steinbrüchen und, im Kontrast dazu, die Arbeitsabläufe in aktuellen Steinbruchbetrieben werden anschaulich aufbereitet thematisiert. Durch historische Aufnahmen und anhand der dargestellten Lebensgeschichte eines Steinhauers wird das Leben in früherer Zeit besonders authentisch präsentiert.

Öffnungszeiten April bis Oktober

Sonntag, 13.00 bis 16.00 Uhr und auf Anfrage

Kontakt

01 79-224 30 86 oder 0 62 07-94 24 26 (Montag bis Freitag)

Anfahrt

Im Wiesental 10, 69483 Wald-Michelbach

Audioführer am Geopfad in Aschbach

Vom Geopark-Infozentrum in Aschbach gelangt man direkt zum Geopfad im idyllischen Wiesental, wo mittels 36 Audiobeiträgen sehr anschaulich Interessantes zu Natur, Geschichte und Geologie „erlebt“ werden kann.

Auf dem Rundweg quer durch das einstige Industriezentrum Aschbachs, in dem einst mit Wasserkraft Mühlen, Sägegatter und der legendäre „Aschbacher Hammer“ betrieben wurde, vorbei an verlassenen Steinbrüchen, erkennt man sehr schön die Entwicklung offen gelassener Abbaubereiche und deren Bedeutung sowohl für den Naturschutz als auch für die Freizeitnutzung. Unterwegs wird auch die Heckenmühle mit ihrem großen Wasserrad passiert, die nach intensiver Restauration heute ein Vorzeigebeispiel für regenerative Energien und moderne Energieerzeugung ist.

Hinweis: Aufgrund von teils unzureichender Mobilfunkabdeckung vor Ort, empfehlen wir Ihnen als Tourvorbereitung alle Dateien im Voraus herunterzuladen. Viel Spaß beim Entdecken!

So geht’s:

Sie brauchen 1. ein Smartphone

2. eine QR-Code-App, d.h. eine App mit der Sie QR-Codes lesen können. Eine solche App erhalten Sie kostenlos im App-Store.

qrcode-b3abe76420bbab8g4f2d17cae92ff820

Vor Ort sehen Sie an den Infotafeln diese QR-Codes. Sie brauchen nur noch mit der App ihres Smartphones den Code zu scannen und werden automatisch auf die gewünschte Audiodatei (mp3-Format) weitergeleitet.

Wir wünschen viel Spaß!

Weitere Infos zum Rundkurs mit Audio, Download der Audi-Dateien: http://www.geo-naturpark.net/deutsch/wege-in-die-landschaft/audioguide-aschbach/index.php

 

Partner unserer Region